Bijan Kaffenberger freut sich über Wahl zum Mitglied des Verwaltungsausschusses beim Staatstheater Darmstadt

Veröffentlicht am 04.04.2019 in Wahlkreis

In dieser Plenarwoche wurden die Mitglieder Verwaltungsausschüsse und Theaterbeiräte für die hessischen Staatstheater in Kassel, Wiesbaden und Darmstadt gewählt. Der Landtagsabgeordnete Bijan Kaffenberger ist nun Mitglied des Verwaltungsausschusses beim Staatstheater Darmstadt und freut sich auf die neue Aufgabe.

„In dieser neuen Funktion kann ich meine Freude am Theater und mein Amt als Landtagsabgeordneter perfekt verbinden,“ kommentiert Kaffenberger die Wahl.

Gleichzeitig probt Bijan Kaffenberger aktuell sein Können auf der Bühne. Ab 11. April spielt er in dem unkonventionellen Theaterstück „Chinchilla Arschloch, waswas - Nachrichten aus dem Zwischenhirn“ des Theaterkollektivs „Rimini Protokoll“ mit. Mit dabei sind Christian Hempel und Benjamin Jürgens, die ebenfalls Tourette haben. Im Bockenheimer Depot stellen sie gemeinsam mit der Musikerin Barbara Morgenstern das Theater auf die Probe: Wie viel Absichtslosigkeit hält es aus? Denn in diesem Stück geht es nicht um Tourette, sondern um das Publikum, das Theater und den Kontrollverlust.

„Ich bin es zwar gewohnt Reden auf der politischen Bühne zu halten – die Theaterbühne ist dagegen aber eine neue Erfahrung, auf die ich sehr gespannt bin“, so Kaffenberger.

 
 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

01.07.2019 - 09.08.2019
Sommerferien

25.07.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hie …

12.08.2019, 19:00 Uhr
Unterbezirk DaDi : Vorstandssitzung mit Beirat

19.08.2019, 20:00 Uhr
Öffentliche Fraktionssitzung

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:67
Online:2