Europawahl 2019: Briefwahl beantragen!

Veröffentlicht am 10.04.2019 in Allgemein

Sie möchten am 26. Mai die Möglichkeit der Briefwahl nutzen? Hier finden Sie alle relevanten Informationen.

Sie sind deutscher Staatsbürger und leben im Ausland? Bei der Europawahl dürfen Sie sich dennoch beteiligen. Wie es funktioniert erfahren Sie hier.

Kann jede*r Briefwahl machen?

Ja, die Briefwahl ist eine einfache und komfortable Möglichkeit, sich an der Europawahl zu beteiligen.

Diese Möglichkeit steht jeder Person offen, die im WählerInnenverzeichnis eingetragen ist. Wahlberechtigte mit Wohnsitz in Deutschland sind automatisch ins WählerInnenverzeichnis eingetragen. Sie müssen nichts weiter tun.

Wie werden Briefwahlunterlagen (Wahlschein) beantragt?

Die Ausstellung des Wahlscheins erfolgt bei der Heimatgemeinde (Wahlamt). Der Antrag kann mündlich (vor Ort, nicht telefonisch!) oder schriftlich erfolgen. Brief, Email, Fax, Telegramm u.ä. sind zulässig. Angegeben werden müssen: Vor- und Zuname, vollständige Wohnanschrift, und Geburtsdatum. 
Der Antrag muss nicht begründet werden.

Der Bundeswahlleiter empfiehlt, sich frühzeitig um die Beantragung des Wahlscheins zu kümmern. Dies ist auch vor der automatischen Versendung der Wahlbenachrichtigungen möglich.

Ab wann können Anträge auf Briefwahlunterlagen gestellt werden?

Ab sofort.

Bis wann können Anträge auf Briefwahlunterlagen gestellt werden?

Freitag, 24. Mai 2019, 18 Uhr. In Ausnahmefällen können die Unterlagen auch noch am Wahltag bis 15 Uhr beantragt werden. (z.B. bei plötzlicher Erkrankung, die das persönliche Erscheinen im Wahllokal verhindern.)

Bis wann müssen die ausgefüllten Wahlunterlagen abgeschickt werden?

Die Unterlagen müssen bis zum 26.Mai.2014 um 18 Uhr bei der zuständigen Stelle vorliegen. Deswegen sollten die Unterlagen entweder rechtzeitig per Post abgeschickt werden oder persönlich an der auf dem Umschlag angegebenen Stelle abgegeben werden.

Hinweis: Eine Briefmarke ist in beiden Fällen nicht nötig.

In welchem Zeitraum werden die Briefwahlunterlagen verschickt?

In der Regel ca. 4-6 Wochen vor der Wahl.

Schon jetzt die Briefwahl nutzen!

 
 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

15.04.2019 - 27.04.2019
Osterferien

25.04.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hie …

26.04.2019, 14:00 Uhr - 27.04.2019, 14:00 Uhr
Bundeskonferenz der AG SelbstAktiv mit Wahlen

26.04.2019, 20:00 Uhr
SPD Reinheim : Cocktails und Politik
  Auf die Zukunft  -  Cocktails und Politik mit der Europakandidatin Vivien Costanzo und Bürgerm …

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:43
Online:3