Kreistagswahl 2021 - Die Bickenbacher Kandidaten

Drei Bickenbacher für den Kreistag

Am 12. September 2020 beschloss der Parteitag der SPD Darmstadt-Dieburg die Kandidatenliste für die Kreistagswahl am 14. März 2021. Neben Landrat Klaus Peter Schellhaas, der die Liste als Spitzenkandidat anführt, allen amtierenden SPD-Bürgermeisterinnen und SPD-Bürgermeistern im Landkreis, zahlreichen erfahrenen, aber auch jungen Bewerbern aus den Reihen der Jusos, gehören auch drei Bickenbacher zu den Kandidaten für den Kreistag.

 


Tim Schmöker

Auf einem sehr aussichtsreichen Platz 19 kandidiert Tim Schmöker, der nach Wunsch der Bickenbacher Genossinnen und Genossen künftig die Bickenbacher Fahne im Kreistag hochhalten soll. Dort will sich der Bickenbacher Fraktionsvorsitzende in der Haushalts- und Finanzpolitik engagieren und selbstverständlich die Bickenbacher Interessen vertreten.

 


Rolf Geiger

Auf Platz 55 kandidiert Rolf Geiger, der bereits 18 Jahren Mitglied im Kreistag war und nun noch als Nachrücker zur Verfügung stehen würde. Zum einen will er dabei sein besonderes Augenmerk auf die Folgen aller Beschlüsse für die Gemeinde Bickenbach richten, zum anderen soll auch in Zukunft sein inhaltlicher Schwerpunkt die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt sein, deren Beirat er vorsitzt.

 


Markus Hennemann

Dritter Bickenbacher Kandidat auf dem Wahlzettel wird Bürgermeister Markus Hennemann sein. Auf Platz 70 steht er für ein späteres Nachrücken in die Kreistagsfraktion zur Verfügung.

 

„Bei der Kreistagswahl wollen wir erneut stärkste Fraktion werden, damit wir auch in den kommenden Jahren gemeinsam mit unserem Landrat Klaus Peter Schellhaas und der  Kreisbeigeordneten Rosemarie Lück unsere äußerst erfolgreiche Arbeit für die Menschen im Landkreis Darmstadt-Dieburg fortsetzen können“, macht dabei Tim Schmöker das Ziel deutlich.

 

Aktuelle Nachrichten

01.03.2021 15:21 FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

Ein Service von websozis.info

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

01.02.2021, 08:00 Uhr - 14.03.2021, 15:00 Uhr
Beginn der Briefwahl

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kommunalwahl

15.03.2021, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Vorstands- und Fraktionssitzung

SPD Bickenbach bei Facebook

Heike Hofmann

Pit Schellhaas

Mitmachen