SPD-Kreistagsfraktion besucht Erziehungsberatungsstelle in Pfungstadt

Veröffentlicht am 28.09.2019 in Presse

Seit fast 20 Jahren sind die Erziehungsberatungsstellen im Landkreis bei allen Fragen des Zusammenlebens eine wichtige Stütze für Familien. Über die Arbeit der Beratungsstellen informierte sich die SPD-Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg bei einem Vor-Ort-Termin in der Beratungsstelle in Pfungstadt.

Die Sozial- und Jugenddezernentin des Landkreises, Rosemarie Lück, betonte bei dem Besuch die Bedeutung der Arbeit der Fachstellen. Mit verschiedenen Beratungsleistungen, präventiven Angeboten und einer breiten Vernetzung im Sozialraum helfen die Mitarbeitenden bei schwierigen Fragen des Familienalltags weiter. Die Beratung ist niederschwellig, individuell und für Bürgerinnen und Bürger im Landkreis kostenfrei.


1.305 Familien haben im letzten Jahr die Dienste der Erziehungsberatungsstellen genutzt. Anke Paul, Vorsitzende des Ausschusses Generationen, Gleichstellung und Soziales, sieht in den Beratungsstellen einen wichtigen Baustein für die präventive Sozialpolitik des Landkreises. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten bilden die Beratungsstellen in Pfungstadt, Ober-Ramstadt und Groß-Umstadt eine breite Angebotspalette ab. Dabei muss man nicht immer vor Ort einen Termin vereinbaren, sondern kann sich auch online beraten lassen.


Der Besuch der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche war die letzte Station der SPD-Kreistagsfraktion bei ihrer sozialpolitischen Sommertour. Vorher besuchten sie schon den Pflegestützpunkt in Dieburg, das Mehrgenerationenhaus in Groß-Zimmern und die AWO family in Roßdorf. Die Fraktionsvorsitzende der SPD, Christel Sprößler, zog ein positives Fazit der Reise durch den Landkreis. „Der Landkreis ist in sozialen Fragen sehr gut aufgestellt. Rosemarie Lück hat mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung der sozialen Landschaft Maßstäbe gesetzt und steht für den präventiven Charakter der Sozialpolitik im Landkreis", betonte Sprößler.

 
 

Homepage SPD-Fraktion Darmstadt-Dieburg

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

22.10.2019, 19:30 Uhr
Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss

23.10.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hiehe …

24.10.2019, 19:30 Uhr
Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss

28.10.2019, 19:00 Uhr
Unterbezirk DaDi : Vorstandssitzung mit Beirat

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:71
Online:1