Gut unterstützt in Bickenbach - Kompass für besondere Lebenslagen

Veröffentlicht am 20.11.2018 in Kommunalpolitik

SPD Bickenbach lädt ein zu Informationsveranstaltung

 

Es gibt Lebenslagen, die in der Gesellschaft leider immer noch ein Stück weit verdrängt werden, die aber Betroffene vor wichtige, ernste, manchmal auch existentielle Fragen stellt: Psychische Probleme, Demenz, die Pflege, das Sterben und der Tod. In der näheren Umgebung und in Bickenbach selbst gibt es eine Reihe von Hilfsangebote und Einrichtungen, die Menschen in solchen Lebenslagen betreuen, pflegen und begleiten wollen. Um auf diese Angebote aufmerksam zu machen, lädt die SPD Bickenbach zu einer Informationsveranstaltung für Dienstag, 27. November, 20 Uhr, in das CVJM-Jugendzentrum (Karl-Marx-Straße 1) ein.

Vier Einrichtungen werden sich dabei vorstellen: Zum Thema Psychosoziale Grundversorgung das Caritaszentrum Schweizerhaus mit der Referentin Sabine Heckmann, die AG Demenz mit der Referentin Petra Geist von der Diakoniestation Nördliche Bergstraße, der Hospizverein Bergstraße mit den Referntinnen Claudia Mayer (stellv. Vereinsvorsitzende) und Margarete Keilmann (Pflegedienstleitung des Hospizes) sowie zum Thema Ambulante Pflege Nicole Öhlstöter vom Ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst Bickenbach.

 

Die Veranstaltung knüpft an die Veranstaltung "Gesundheit für alle!" der Bickenbacher SPD vom Frühjahr an. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 
 

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

17.08.2020, 20:00 Uhr
Öffentliche Fraktionssitzung

18.08.2020, 19:00 Uhr - 18.08.2020
UB-Vorstandssitzung

20.08.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hie …

25.08.2020, 19:30 Uhr
Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:92
Online:1