Gut unterstützt in Bickenbach - Kompass für besondere Lebenslagen

Veröffentlicht am 20.11.2018 in Kommunalpolitik

SPD Bickenbach lädt ein zu Informationsveranstaltung

 

Es gibt Lebenslagen, die in der Gesellschaft leider immer noch ein Stück weit verdrängt werden, die aber Betroffene vor wichtige, ernste, manchmal auch existentielle Fragen stellt: Psychische Probleme, Demenz, die Pflege, das Sterben und der Tod. In der näheren Umgebung und in Bickenbach selbst gibt es eine Reihe von Hilfsangebote und Einrichtungen, die Menschen in solchen Lebenslagen betreuen, pflegen und begleiten wollen. Um auf diese Angebote aufmerksam zu machen, lädt die SPD Bickenbach zu einer Informationsveranstaltung für Dienstag, 27. November, 20 Uhr, in das CVJM-Jugendzentrum (Karl-Marx-Straße 1) ein.

Vier Einrichtungen werden sich dabei vorstellen: Zum Thema Psychosoziale Grundversorgung das Caritaszentrum Schweizerhaus mit der Referentin Sabine Heckmann, die AG Demenz mit der Referentin Petra Geist von der Diakoniestation Nördliche Bergstraße, der Hospizverein Bergstraße mit den Referntinnen Claudia Mayer (stellv. Vereinsvorsitzende) und Margarete Keilmann (Pflegedienstleitung des Hospizes) sowie zum Thema Ambulante Pflege Nicole Öhlstöter vom Ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst Bickenbach.

 

Die Veranstaltung knüpft an die Veranstaltung "Gesundheit für alle!" der Bickenbacher SPD vom Frühjahr an. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 
 

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

26.05.2019
Europawahl

27.05.2019, 20:00 Uhr
Öffentliche Fraktionssitzung

04.06.2019, 19:30 Uhr
Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss

06.06.2019, 19:30 Uhr
Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:37
Online:2