06.09.2020 in Ortsvereine

Der kleinste Biergarten Bickenbachs

 

... öffnet

  • am Freitag, den 11. September von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Rathaus
  • am Freitag, den 25. September von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Pflanzgewann

seine Pforten - selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Regeln.

Wir freuen uns, Sie zum gemeinsamen Austausch in diesen Nachmittagen zu treffen!

 

28.08.2020 in Ortsvereine

Auftakt zum Stadtradeln - Radtour an den Rhein

 

Auf überwiegend befestigten Wegen geht es zum Auftakt des diesjährigen Stadtradeln durchs Ried sowie entlang des Rhein. Für die zu bewältigenden 56km ist kein besonderes Können erforderlich. Lediglich kräftige Radlerbeine sowie eine individuelle Verpflegung sind auf die Tour mitzunehmen. Über eine mögliche Einkehr wird je nach Gruppengröße und möglicher coronabedingter Beschränkungen spontan entschieden. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und bestes Radlwetter. Sollte es wider Erwarten regnen, informieren wir kurzfristig.

Start: Bürgerhaus Bickenbach um 14 Uhr
Ziel: Eiscafé Da Massimo / Kastanie

Details: Geplante Strecke

 

21.08.2020 in Allgemein von SPD Darmstadt-Dieburg

SPD geht mit Klaus Peter Schellhaas ins Rennen – Nominierung erfolgte einstimmig  

 

Am Dienstag, den 18.08.2020 kam der Vorstand der SPD Darmstadt-Dieburg in Gross-Umstadt/Richen zusammen, um unter anderem den Kandidaten für die anstehende Landratswahl 2021 zu nominieren.

 

Die anwesenden Vorstandsmitglieder wählten einstimmig den amtierenden Landrat Klaus-Peter Schellhaas ohne Gegenkandidaten zu ihrem Kandidaten für die Landratswahl. Die Unterbezirksvorsitzende Heike Hofmann (Vize-Landtagspräsidentin, MdL) resümierte: „Schön, dass die Nominierung einstimmig erfolgte – dieses Vertrauen würdigt seine großen Verdienste um unseren Landkreis. Damit möchten wir uns bei ihm für das Geleistete bedanken und blicken optimistisch in die Zukunft.“

 

20.08.2020 in Fraktion von SPD Darmstadt-Dieburg

Sommertour: Wichtiger Teil der Verkehrswende

 

Im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour besuchte eine Delegation der SPD-Fraktion im Kreistag  Darmstadt-Dieburg die HEAG Zentrale in Darmstadt und informierte sich vor Ort über den Einsatz der neuen Elektrobusse in der Region. Alexander Ludwig, ÖPNV-Beauftragter der Fraktion, zeigte sich nach dem Besuch beeindruckt über die von der HEAG mobilo getätigten Investitionen in das Zukunftsprojekt.

Vertreter von HEAG mobilo informierten bei einem Rundgang die Sozialdemokraten über den Antrieb der Busse, die geplante Ladeinfrastruktur auf dem Betriebshof und die besonderen Fahreigenschaften dieser Busse. Da die Busse mit Ökostrom betrieben werden ist ihr Betrieb klimaneutral. Der SPD-Landtagsabgeordente und Kreistagsabgeordnete Bijan Kaffenberger zeigte sich erfreut, dass die neuen E-Busse mit ihrer Reichweite von mindestens 170 km perspektivisch auf allen Linien der HEAG eingesetzt werden können und somit auch im Landkreis fahren.

Am Ende des Rundgangs stand für die SPD-Kreispolitiker fest, dass die Umstellung der Busse von Diesel auf Elektro ein wichtiger Baustein der Verkehrswende darstellt. „Leise, emmissionarm und mit Komfortelementen wie WLAN, geräumigen Stellplätzen für Kinderwagen und Rollstühle und Lademöglichkeiten für das Handy, so stellen wir uns einen attraktiven Busverkehr vor", betonte Margrit Herbst, verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion.

 

20.08.2020 in Wahlkreis von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann will erneut in den Bundestag

 

Der Groß-Umstädter SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann bewirbt sich erneut um ein Mandat für die Region im Deutschen Bundestag. Das kündigte der digitalpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion der seit 2013 für den Wahlkreis Odenwald in Berlin aktiv ist im Rahmen seiner Sommertour an.

Die zahlreichen Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen, Vereins- und Verbandsvertretern im Wahlkreis vor Ort haben Zimmermann auch persönlich ermuntert, seine Arbeit fortzusetzen und sich mit ganzer Kraft weiter für sie einzusetzen. Unterstützung erhält Zimmermann dabei bereits von zahlreichen Gliederungen der SPD, die formelle Nominierungen ausgesprochen haben.

"Während der schwierigen Monate der Corona-Krise habe ich gut überlegt, ob ich erneut kandidieren werde. Allerdings waren es die unzähligen Telefonate, E-Mails und Briefe in dieser Zeit, die mir gezeigt haben, dass ich sehr konkret helfen und etwas bewegen kann. Das ist eine große Motivation weiterzumachen," so Zimmermann.

 

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

19.09.2020, 10:00 Uhr - 19.09.2020
Bezirks-Parteitag

22.09.2020, 19:00 Uhr - 22.09.2020
UB-Vorstandssitzung

24.09.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hie …

25.09.2020, 16:00 Uhr
Kleinster Biergarten Bickenbachs

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

17.09.2020 11:45 Weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften
Über die grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) werden Beschlüsse zu Investitionen vereinfacht, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu überfordern. Der Sprecher der AG Recht und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion,Johannes Fechner, zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz: „Unsere grundlegende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) wird für weniger Zoff und mehr Klimaschutz in Wohnungseigentümergemeinschaften sorgen. Wir vereinfachen Beschlüsse zu Investitionen, ohne dabei finanzschwache Eigentümer zu

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:92
Online:5