Darmstadt-Dieburger Unterstützung für den Wahlkampf im Landkreis Zwickau

Veröffentlicht am 28.08.2019 in Allgemein

Nächsten Sonntag (1.) wählt Sachsen einen neuen Landtag und mit Spannung wird  das Ergebnis erwartet. Auch im Landkreis Zwickau sind die Wählerinnen und Wähler  zur Wahl aufgerufen. Der Landkreis Zwickau ist der Partnerlandkreis Darmstadt-Dieburgs. Feuerwehren, Ehrenamt und sogar das Dieburger Prinzenpaar waren  schon zum Austausch in Sachsen und es gibt viele Verbindungen zwischen den  beiden Regionen. Dieses Wochenende (23.) starten SPD-Mitglieder aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg zur Fahrt in den Landkreis Zwickau: Eine Delegation der  Sozialdemokraten unterstützt im Haustürwahlkampf, wirbt für die Wahl und begleitet  die Parteifreunde solidarisch durch das Wahlkampfwochenende. Ein Wahlforum mit  den sächsischen Landtagskandidaten und viele Infostände im Landkreis Zwickau  gehören zum Wochenendprogramm.

Vivien Costanzo, die Organisatorin des politischen Austauschs, freut sich auf  spannende und interessante Tage: "Partnerschaften zu anderen Landkreisen und  Organisationen sind wichtig. Wahlkämpfe sind immer eine besondere politische Zeit.  Ich bin sicher, wir lernen den Landkreis Zwickau auf besondere Weise kennen und  können mit vielen Menschen sprechen, wie wir Politik besser und gerechter gestalten können."

Auch wenn viele Kilometer zwischen den Landkreisen liegen: Auf lokaler Ebene sind  oft die Themen und Probleme für die sich Kommunalpolitiker einsetzen vergleichbar:  Gute Bildungschancen, passende Infrastruktur, bessere Mobilität. "Wir freuen uns auf das Wochenende, denn wir können uns dann auch über neue Ideen für unsere SPD  austauschen", so Catrin Geier, stellvertretende SPD-Vorsitzende des Unterbezirkes  in Darmstadt-Dieburg.

 
 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

28.01.2020, 20:00 Uhr
Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss

30.01.2020, 19:30 Uhr
Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss

03.02.2020, 20:00 Uhr
Vorstands- und Fraktionssitzung

06.02.2020, 19:30 Uhr
Sitzung der Gemeindevertretung

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728820
Heute:63
Online:2