Darmstadt und der Landkreis sind nicht flächendeckend versorgt 

Veröffentlicht am 19.11.2019 in Landespolitik

Landtagsabgeordneter Bijan Kaffenberger fordert Einsatz für neue Mobilfunkmasten

Am heutigen Montag stellt die Bundesregierung ihre neue Mobilfunkstrategie vor. Ziel der Strategie ist es, 97,5 % der Fläche und 99,95 % der Haushalte in Deutschland mit Mobilfunk zu versorgen. Ob dieses Ziel in Darmstadt bereits erreicht ist, bleibt mehr als fraglich.

In der vergangenen Woche berichteten mehrere Zeitungen darüber, dass laut Pressemitteilung der CDU-Landtagsabgeordneten Ines Claus und Manfred Pentz in Darmstadt bereits 100 % LTE-Netzabdeckung bestehe. Leider war keine Angabe der Bezugsgröße – Haushalte oder Fläche zu finden. Auch fehlte der Hinweis, dass es dabei wenn überhaupt um alle drei Netze zusammen geht. „Die Aussage, 100 % der Stadt seien versorgt ist schlichtweg falsch. Während die CDU behauptet, die Welt sei perfekt, regt sich in Darmstadt Widerstand gegen neue Mobilfunkmasten. Wenn alles versorgt ist, wieso dann neue Masten?“, so Kaffenberger. 

Laut dem bitkom-Verband, der Darmstadt im Jahr 2017 den Titel Digitalstadt verlieh, stocken hier insgesamt fünf Verfahren für neue Masten.

„Ganz klar ist: Es gibt in Darmstadt natürlich noch Funklöcher. Und auch im Landkreis ist nach wie vor einiges zu tun, besonders in Ortsteilen von Mühltal und Modautal. Ich hoffe, dass unsere Darmstädter Digitalministerin Prof. Dr. Sinemus in dieser Sache handelt. Mit einer Diskussionsveranstaltung, wie sie in dieser Woche im Darmstadtium stattfinden soll, ist es jedenfalls nicht getan. Wir brauchen mehr Einsatz für neue Mobilfunkmasten“, so Kaffenberger.

 
 

Homepage SPD Darmstadt-Dieburg

SPD Bickenbach bei Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Mitmachen

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

12.10.2020, 20:00 Uhr
Öffentliche Fraktionssitzung

20.10.2020, 19:30 Uhr
Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss

22.10.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Babbeln un Hieheern
Regelmäßig treffen sich Bickenbacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten unter dem Motto "Babbeln unn Hie …

22.10.2020, 19:30 Uhr
Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss

SPD Darmstadt-Dieburg

Unsere Landtagsabgeordnete

Wie gefällt Ihnen das neue Design unserer Homepage

Umfrageübersicht

Aktuelle Nachrichten

29.09.2020 18:21 Dennis Rohde zum Bundeshaushalt 2021
Geld in die Hand für einen zukunftsgewandeten Haushalt Heute hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag den Entwurf zum Haushalt 2021 eingebracht. Jetzt schlägt die Stunde des Parlaments. Wir werden nun aus dem sehr guten Entwurf zum Haushalt 2021 einen noch besseren machen. „Der Haushaltsentwurf ist auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Auch

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:728821
Heute:76
Online:2