Herzlich Willkommen bei der SPD Bickenbach

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher,

wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Wählerinnen und Wählern, die uns bei der Kommunalwahl am 14. März 2021 mit 34 % der Stimmen und neun (von 25) Mandaten zur stärksten Fraktion in der Gemeindevertretung gemacht haben! Das genaue Wahlergebnis finden Sie hier.

Nach der Konstituierung der Gremien werden wir die entsprechenden Seiten auf dieser Website anpassen, bis dahin stellen wir Ihnen weiterhin unsere Bickenbacher Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindevertretung und für den Kreistag vor. Selbstverständlich erhalten Sie auch einen ausführlichen Überblick über unser Programm für die kommenden fünf Jahre - auch als Videos zum Anschauen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern.

Ihr Thorsten Schröder, Ortsvereinsvorsitzender

 

Kompetentes Personal bei der SPD Bickenbach

Tim Schmöker bleibt Fraktionsvorsitzender, Martina Riege-Barth soll Parlamentschefin, Jörg Stanzel stellvertretender Bürgermeister werden

Gut vorbereitet startet die SPD-Fraktion in die kommende Wahlperiode der Bickenbacher Gemeindevertretung. Nachdem die Bickenbacherinnen und Bickenbacher die SPD bei der Wahl am 14. März 2021 mit 34% der Stimmen wieder zur - mit Abstand - stärksten Kraft in der Gemeinde gemacht haben und der Gemeindevertretung weiterhin neun Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten angehören werden, hat sich die neue Fraktion endgültig konstituiert.

Als Fraktionsvorsitzender wurde Tim Schmöker, der nach Bürgermeister Markus Hennemann erneut das zweitbeste persönliche Stimmergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten erhalten hatte, einstimmig wiedergewählt. „Ich freue mich, weitere fünf Jahre Vorsitzender dieser starken und kompetenten Fraktion sein zu dürfen. Die Bickenbacherinnen und Bickenbacher können  darauf vertrauen, dass wir weiterhin eine verlässliche und zukunftsorientierte Politik für die Menschen in Bickenbach gestalten werden“, kündigt Schmöker an. „Wir werden uns dafür engagieren, dass möglichst viele Punkte unseres Wahlprogramms ‚Anpacken für Bickenbach – Zukunft gestalten‘ am Ende auch umgesetzt werden.“

 
Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern!

Wir bedanken uns bei unseren Wählerinnen und Wählern, die uns mit 34% der Stimmen und erneut 9 Mandaten zur stärksten Kraft in der Gemeindevertretung gemacht haben! Dabei haben uns in absoluten Zahlen rund 110 Bickenbacherinnen und Bickenbacher mehr als bei der Wahl 2016 gewählt.

In den kommenden Tagen werden wir mit den übrigen Fraktionen ins Gespräch kommen, um zu schauen, ob und in welcher Form stabile Mehrheiten für Bickenbach möglich werden.

 
FFP2-Masken für Bickenbach

In den vergangenen Wahlkämpfen haben wir an unseren Informationsständen immer auch ein paar Give-Aways verteilt, z.B. Kugelschreiber, Süßigkeiten oder Malkreide. Da in diesem Wahlkampf keine Informationsstände möglich sind, haben wir uns auch für ein anderes Give-Away für Sie entschieden als üblich und in jeden Bickenbacher Briefkasten eine FFP2-Maske eingeworfen. Diese soll Sie beim nächsten Einkauf oder auch beim Gang ins Wahllokal vor einer Infektion mit Covid-19 schützen. Damit wollen wir unseren kleinen Beitrag dazu leisten, dass wir alle möglichst gesund durch die Corona-Pandemie kommen.

Kugelschreiber oder ähnliches gibt es von uns daher in diesem Jahr nicht!

 

Aktuelle Nachrichten

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

Ein Service von websozis.info

Termine der nächsten Zeit

Alle Termine öffnen.

22.04.2021, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung

SPD Bickenbach bei Facebook

Heike Hofmann

Pit Schellhaas

Mitmachen